Seilwinde

Seilwinde

 

 

Neu kann die Seilgeschwindigkeit über dieses "Poti" (Joystick) eingestellt werden.

Für einen sicheren Betrieb (bei Last) sollte das "Poti" nicht höher als auf Stufe 4 (1-10) geschraubt werden!

 

Beim Aufwickeln der Winde sollte beachtet werden, dass man frühzeitig stoppt um die Winde nicht zu beschädigen!

Beim Aufwickeln ohne Last ist ein einseitiges Aufwickeln auf der Trommel möglich. Dies kann zur Blockade der Seiltrommel führen. Bitte allgemein um entsprechende Vorsicht!

RSS-Feed abonnieren
Anleitungsvideo zur Winde
Anleitungsvideo zur Winde
Anleitungsvideo zum Mover
Anleitungsvideo zum Mover
Webcam Segelhafen
Webcam Segelhafen
e-törn Spiel
e-törn Segelspiel
finckh Regelspiel
finckh Regelspiel

Sponsoren :

950 Jahre Meggen
Swisslos Sport-Toto
nspm
Medcept
J + S