Aktuell


Während Klubhauserweiterung Lagermöglichkeit gesucht

Mit grosser Wahrscheinlichkeit startet die Klubhauserweiterung Ende Oktober/Anfang November 2020.

Wir suchen eine Lagermöglichkeit (Halle/Grosse Garage/Schüür) von zirka einer Fläche von 8x8m um das Material (Bänke, Schränke, Westen, Bojen, Stühle, Grill, usw.) aus dem Klubhaus bis Ende März/Anfang April 2021 zu lagern. 

Falls ihr sowas zur Verfügung stellen könnt oder jemanden kennt, nimmt bitte mit Markus Sigrist / 079 630 28 94 Kontakt auf. 

Besten Dank schon im Voraus 

Euer SKM-Vorstand

Historisches zu Gottlieben,Schiffssteg und Parkplatz Hintermeggen

Pension Gottlieben und Magdalenenkirche vor dem malerischen Alpenpanorama (Bild: Historisches Archiv Gemeinde Meggen, Signatur Nr. G3.G Fotothek 6)
Pension Gottlieben und Magdalenenkirche vor dem malerischen Alpenpanorama (Bild: Historisches Archiv Gemeinde Meggen, Signatur Nr. G3.G Fotothek 6)

Einzig unser Parkplatz in Hintermeggen, wo wir heute unsere Autos parkieren um an den Segelhafen zu kommen, ist stiller Zeuge des geplatzten Traums, ein kleines Luzerner Fischerdorf am Vierwaldstättersee in einen Kurort zu verwandeln.

Hier stand einst ein Hotel, nämlich das «Hôtel du Parc Gottlieben».

Das hatte einiges zu bieten:

 

Eine eigene Schiffsstation, Silvesterfeiern und Wein für 1.40 Franken.

Apropos mässige Preise: Im historischen Archiv Gemeinde Meggen ist folgende Rechnung vom Mai 1908 überliefert: «30 Nachtessen à 1.20» plus «11 Liter Wein à 1.40» kosteten damals etwas mehr als 50 Schweizer Franken.

 

Wie das Gottlieben zu seinen Namen gekommen ist

Vor 160 Jahren, 1860, kaufte Gottlieb Zingg-Stocker das Grundstück in Hintermeggen direkt neben der Magdalenenkirche. Das Hotel benannte er nach seinem Vornamen «Hôtel du Parc Gottlieben». Vier Jahre später erhielt Zingg die Bewilligung um im «Gottlieben» ein Kurhausbetrieb zu eröffnen:

Insgesamt besass das Hotel 50 Betten mit Kalt-, Warm- und Molkebädern.

 

Sein Ziel: Nebst der Stadt Luzern wollte er auch die Gegend um Meggen, mit malerischem Blick auf das Alpenpanorama und Nähe zur Rigi, touristisch erschliessen. Der einzige Knackpunkt: Wie sollten die «illustren Gäste» überhaupt nach Meggen kommen?

Quelle:Zentralplus.ch von Philippe Bucher 28.08.2020 10:22 Uhr 

Interressiert?Hier geht es zum Artikel

Klubmeisterschaft 2020 Impressionen

Download
Rangliste 2020 Junioren
Anlagen KM_Junioren_SKM_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.5 KB
Download
Rangliste 2020 Erwachsene
Anlagen KM_Senioren_SKM_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.9 KB

Ein gelungener Anlass, mit mal mehr und mal weniger Wind.
Unser Küchenteam unter der Leitung von Nick Studer servierte uns zum Abendessen ein fantastisches Thai-Curry und das Dessert Büffet liess keine wünsche offen inkl. dem feinem Segler-Kaffi.

Vielen Dank an alle Helfer, Regattaleitung und Küchenteam.

 

Hier geht es zu den Bildern


Hochseeausbildung (B-Schein) 2020/21

Abendkurs in Luzern

Der Abendkurs erstreckt sich über 11 Abende und 2 freiwillige Übungsabend zu je ca. 2,5 Std.
Die Prüfung  wird  durch  eine  vom  Schweizerischen  Seeschifffahrtsamt  anerkannte  Institution (Swiss Yachting Association SYA) abgenommen.

Kursdaten:

Ab Dienstag 27. Oktober 2020 mit Weihnachtspause vom 23. Dezember 2020 bis 04. Januar 2021, letzter Kursabend voraussichtlich 28. Januar 2021.

Download
Flyer B-Schein
Infoflyer_SKM_2020(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 406.4 KB

Spezieller Preisnachlass für SKM- oder GRSH- Mitglieder


Junioren auf der Jill

Impressionen VOLLMOND-Segeln

Für die Impressionen klicke auf das Bild
Für die Impressionen klicke auf das Bild

Nächster Event zum vormerken
SKM-Klubmeisterschaft 22.August